Die Fachschaft Wirtschaft und Recht

Für das Leben lernen!

Jugendlichen müssen ein gewisses Grundverständnis haben, um überhaupt am Leben teilnehmen, um mitreden zu können und nicht völlig ahnungslos zu sein. 

Das Fach Wirtschaft und Recht konfrontiert die Schüler mit den komplexen Zusammenhängen unserer modernen Industrie- und Informationsgesellschaft. Sie sollen lernen wirtschaftliche und rechtliche Sachverhalte zu beurteilen, ökonomische Entscheidungen verantwortungsbewusst zu treffen und aktiv am gesellschaftlichen und politischen Leben teilzunehmen. Fächerübergreifende Themenstellungen bieten Anknüpfungspunkte in nahezu allen Fächern, insbesondere in Mathematik, Deutsch, Latein, Englisch, Geschichte, Geographie und Sozialkunde.  

Der Unterricht selbst bezieht die Erfahrungswelt der Jugendlichen mit ein und versucht möglichst oft den Praxisbezug herzustellen, ganz nach dem Ansinnen von Henry Ford ( 1863- 1947, amerikanischer Unternehmer):

Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.