Nicht altmodisch. Erfüllend! Kreativ! Brillant!

Das Orchester am CvL, das sind fast dreißig Streicher, Holzbläser, Blechbläser und Schlagzeuger – und ab und zu auch ein Pianist.

            

Wenn du ein Orchesterinstrument spielst und Lust aufs Musizieren mit richtig netten anderen CvLern hast, dann schau einfach mal bei uns vorbei. Wir proben immer am Montag von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr im unteren Musiksaal. 

Gespielt werden in wechselnder Besetzung fesselnde, mitreißende,  atemberaubende, spannungsgeladene, dramatische, gefühlvolle – kurz gesagt einfach wunderbare Musikstücke. Und damit das auch wirklich alle finden, dürfen die Orchestermitglieder auch selbst Stücke vorschlagen.

Wenn du dein Instrument noch nicht so lange spielst, dann könnte das Vororchester das Richtige für dich sein. Hier sind die Stücke ein bisschen leichter und man hat ein bisschen mehr Zeit bis man ein Stück können muss. Das Vororchester probt immer am Mittwoch von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr im oberen Musiksaal.

Beide Orchester treten jedes Jahr bei den traditionellen Konzerten an Weihnachten (St. Mang-Kirche) und im Frühjahr (Kornhaus) auf.

Vor dem Frühjahrskonzert fahren wir zu drei intensiven Probentagen in das ehemalige Kloster von Ochsenhausen. Dort ist neben der Musik auch das große Miteinander – in der Regel auch mit Chor und Big Band – eine richtig coole Sache. Man lernt Mitschülerinnen und -schüler aus allen Jahrgangsstufen kennen. Und wer Lust hat, kann freilich auch in kleiner Besetzung mit anderen musizieren. 

 

Du siehst, im Orchester zu spielen macht einfach Spaß! 

Wir freuen uns auf dich!